KUNST_schnee


In der Schweiz werden rund 90 Quadratkilometer
Pisten künstlich beschneit.
Das ist ungefähr die Fläche des Zürichsees.

Ein riesiger Aufwand ohne dass man die realen Ausmasse
bewusst wahrnehmen kann.

Das Projekt KUNST_schnee möchte Kunstschnee sichtbar,in realer Dimension
erlebbar machen und Kunstschnee als Kunstmittel verwenden.

[flowplayer src=’http://dominikzehnder.ch/wordpress/wp-content/uploads/2015/02/KUNST_schnee-1.m4v‘ width=640 height=360]

KUNST_schnee richtet sich an interessierte Institutionen, Ausstellungsmacher,
Galerien, Kunstsliebhaber oder Wintersportdestinationen (In schneearmen Wintern
kann KUNST_schnee auch durch solidarisches Beschneien von Privatgrundstücken
in Tourismusorten zur Imagepflege und Sicherung der Schneekompetenz beitragen).

Voraussetzungen:
- Aussentemperaturen von min. -4°C
- Wasseranschluss
- Stromanschluss
Farben:
- Preiselbeer (pink)
- Heidelbeer (blau) 
- Traditionell (weiss)
Kontakt:
- siehe unten
KUNSTschnee
pink snowpink Snow